Aktualisierung Hygienemaßnahmen

Liebe Kundinnen, liebe Kunden, seit 14. September 2020 müssen wir wieder eine bundesweite Verschärfung der Maßnahmen umsetzen. Für Sie bedeutet dies neben dem Mindestabstand von einem Meter auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bereits beim Betreten des Salons. Für Ihren Besuch bei uns im Salon gilt ab 14. September 2020:

Hygienemaßnahmen

Liebe KundInnen, neben den heute veröffentlichten Eckpunkten über die Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz  haben wir uns auch während der Zeit der Salonschließung viele Gedanken um die gesundheitliche Sicherheit unserer Mitarbeiter und Ihnen, unseren Kunden, gemacht. Wir sind der Überzeugung, dass wir in diesen besonderen Zeiten besser ein Mehr an Sicherheit

Hygienemaßnahmen

    Unseren Corona Maßnahmenplan finden Sie hier zum download und nachlesen. Das Dokument wird nach Veröffentlichung der zuständigen Verordnung des Gesundheitsministeriums an dieser Stelle zum Download bereitstehen.  CORONA MASSNAHMENPLAN

Wir sehnen uns schon nach Ihnen. Laut unserer Bundesregierung dürfen wir, wenn alles gut geht, am 2. Mai 2020 wieder unsere Salons öffnen. Wir arbeiten bereits daran, um die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Nähere Informationen folgen. Unser Terminsystem ist bereits aktualisiert. Wir werden ab Mitte April bereits gebuchte Termine kontaktieren, um einen neuen Termin zu

Zum Wohl unserer Mitarbeiter!

Als langjähriges Familienunternehmen in unserem 40-jährigen Bestehen tragen wir Verantwortung für unsere Arbeitsplätze und somit für die Absicherung unserer mehr als 15 Mitarbeitern, aber auch für den Fortbestand und Finanzielle Stabilität unseres Unternehmens. Diese Fürsorgepflicht nehmen wir sehr ernst, auch in dem Wissen dass unsere Mitarbeiter sich auf uns verlassen können, im Vertrauen dass unsere

Ab Montag, den 16.03.2020 werden unsere Salons aus Gründen der Eindämmung der Corona-Virus-Epidemie bis vorläufig 22.03.2020 geschlossen halten. Dies geht aus einem Erlass der Bundesregierung vom 13.03.2020 unter Anwendung des Epidemiegesetzes hervor. Es soll somit der Kontakt mit Kundinnen und Kunden und die damit einhergehende Verbreitung von COVID-19 unterbunden werden. Das öffentliche Leben in Österreich